28.10.2018 Packparty Weihnachten im Schuhkarton

Auch in diesem jahr werden wieder Schuhkartons gepackt, die dann von „Weihnachten im Schuhkarton“ an Kinder in Not weitergeleitet werden. Grundsätzliche Informationen über diese Aktion finden Sie hier:

www.geschenke-der-hoffnung.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/

Claudia Schüttendiebel organsiert wieder die diesjährige Packparty. Folgendes schreibt sie an alle Interessierten:

Hallo ihr lieben Kartonpacker und Freudeschenker vom letzten Jahr und ein herzliches hallo an alle die es werden wollen!
Es ist garnicht mehr lange hin bis zur nächsten Packparty. Also noch ein paar Infos!

Die Kartons werden am Sonntag zusammen   aufgehübscht   und gepackt. 

Es wird so ablaufen, dass wieder jeder etwas mitbringt. Jeder so wie er kann und möchte. Alles wird auf einem großem Tisch in verschiedene Bereiche aufgeteilt (Hygiene, Spielsachen, Süßes, Schulartikel usw. ). Dann kann man sich einen Karton schnappen schön dekorieren und sich überlegen für welches Geschlecht und Alter man packen möchte. In den Kartons sollte eine gute Mischung aus allem sein. Also lieber nicht 5 Überraschungseier in einem und der nächste bekommt keins. Es ist immer nett eine Karte dazu zulegen, die ihr auch an diesem Nachmittag basteln bzw. gestalten könnt. Der Karton wird von außen  mit einem Schild markiert und mit einem Gummiband zugemacht. 

Jedes Kind bekommt einmal in seinem Leben so einen Schuhkarton, deshalb wäre es wirklich schön, wenn der liebevoll gepackt und gestaltet ist. 

Jeder Transport kostet 8€, hierfür werde ich eine Spendenbox aufstellen und jeder der mag und kann, darf etwas Geld reingeben. 

Die Karton werden von den Sammelstellen noch einmal geöffnet und kontrolliert.

So, jetzt ist die Frage, was könnt ihr mitbringen. Damit von allem etwas da ist, hat es sich letztes Jahr bewährt , mir eine kurze Rückmeldung zu geben, was ihr mitbringen werdet. 

Ich hab noch einmal nachgelesen wie es mit gebrauchten Sachen ist. In einigen Ländern ist es so, dass nur Neuware ins Land gebracht werden darf. Deshalb wird immer geschrieben, dass Neuware gepackt werden soll. Ich glaube sie haben da auch einfach schlechte Erfahrungen gemacht. Wenn Kuscheltiere, Spielsachen oder auch Kleidung noch sehr gut erhalten ist, kann ich es aber gut vertreten diese mit einzupacken.

Da die älteren Jungs , also von 10-14 nicht so viel bedacht werden, würde ich es toll finden wenn wir das hinbekommen für diese Altersklasse auch welche zu packen.

Ich werde die Liste täglich aktualisieren. 

Schulmaterialien

Blöcke / Mal, Liniert, Kästchen 

Briefpapier

Klebestifte

Kreide

Kugelschreiber 

Lineal

Malbücher

Schulhefte

Wachsmalstifte

Malkasten/Pinsel

Zirkel

Solartaschenrechner

Stifte / Anspitzer / Radierer

Spielzeuge

Auto

Ball , Fußball mit Luftpumpe 

Puppen

Dynamotaschenlampe 

Jo-jo 

Flummi 

Springseil Kartenspiele ( UNO, Quartett),

Dominosteine,

Würfelspiele

Bilderbücher ohne Text

Gummitwist

Lego

Knete 

Kreisel

Mundharmonika/ Flöte

Kuscheltiere

Hygieneartikel 

Haarbürste /Haarschmuck

Creme

Handtuch

Waschlappen

Zahnpasta/ Zahnbürsten 

Lippnpflegestift

Duschgel/Shampoo

Deoroller

Kleidung( neue nicht waschen)

Socken / Schuhe

Sportsachen

Handschuhe/ Mütze /Schal/ Stirnband

Strumpfhosen

Kurze/ lange Hose

Unterwäsche

Jacken 

Süßigkeiten ( mind. haltbar bis März 2019)

Bonbons/ Kaugummi/ Lutscher,

Sahnebonbons,

Sckokolade am besten Vollmilch/ weiße 

Schokolinsen

Schokokränze

Traubenzuckerbonbons/ Lutscher

Überrachungsei

Klingt nach ganz viel, aber wir wollen ja auch ein paar Kartons packen. 

Bitte leitet diese Mail auch an andere Interessierte weiter . 

Ich freue mich auf ein gemütlichen und schönen Nachmittag!

 

Liebe Grüße 

Claudia 

 

Ihr könnt mich  auch unter 

0176/27141325 erreichen oder mir schreiben